Botox kurse schweiz 2014

CC Pierre-Alain Ruffieux l. Mit eindrücklichen Bildern und in verständlichen Worten vermittelte er einen Überblick über die Raumfahrt seit der ersten bemannten Mission mit Juri Gagarin im Jahr bis heute. Er berichtete über seine Emotionen, als er das erste Mal aus dem Weltall auf die blauweisse Kugel unserer Erde schaute, erläuterte, wie die Toilette in der Raumkapsel funktioniert, und gab mit einem Schmunzeln ein paar Überlebenstipps für angehende Weltraumspaziergänger.

Im Weltall werde einem bewusst, wie klein, isoliert und im Verhältnis zum All unbedeutend die Erde sei. Dennoch müssten wir unserem Planeten Sorge tragen und sorgsam mit seinen Ressourcen umgehen. Dort konnten sich die Versammlungsteilnehmer in den Botox use in cerebral palsy über Hilfsprojekte, Jugendprogramme und den Austragungsort der National Convention ins Bild setzen lassen, Fragen stellen und diskutieren.

Die National Convention war gut organisiert und mit angemeldeten Mitgliedern aus Clubs gut besucht. Lassen wir für alles weitere die Bilder sprechen! Heidi Mühlemann.

Mitglieder, v. Diese Leo-Damen werben im Foyer für den Jugendaustausch, v. Interlaken dient als Beweis, dass die vielleicht grösste Kraft der Leo-Bewegung in ihrer Vielfalt liegt. Wie es sich für die jungen Löwen gehört, war die Zusammensetzung der Teilnehmer stark international geprägt. Neben vielen alten Freunden aus Österreich, Deutsch. Vielleicht ist dies in einer Zeit, in der die Politik längst nicht mehr alle Fragen hinsichtlich internationaler Zusammenarbeit abschliessend zu beantworten vermag, unser individueller Bei.

Gemeinsam mit den Lions wurden auch die rund 40 Leos verköstigt und konnten, passend zum imposanten Theatersaal, klassische Musik auf allerhöchstem Niveau geniessen. Nach einer Fotosession in festlicher Robe wurde im hoteleigenen Club bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen getanzt.

Ausgerüstet mit Croissants und Kaffee. Das neu zusammengesetzte Kabinett wird ihm mit prozentigem Einsatz zur Seite stehen. Den späteren Nachmittag verbrachten die Teilnehmer im Seilpark Interlaken. Nach einer sehr ausführlichen Sicherheitsinstruktion konnten die Junglöwen durch die Baumwipfel balancieren, sausen, klettern und springen. Vom stabilen Einsteigerparcours in Bodennähe bis hin zu knackigen Aufgaben in 20 Metern Höhe war für jeden etwas dabei.

Die Leos möchten die Gelegenheit wahrnehmen und sich auch auf diesem Weg nochmals für die finan. Anschliessend stürzten sich die Leos fast vollzählig in die Bar- und Pubtour rund um Interlaken. Es dürfte manch einem Leo entgegengekommen sein, dass der Club direkt neben der Unterkunft lokalisiert war. Einhundert Prozent! Daran wollen wir uns auch in Zukunft messen. Fabian Danko, Präsident Leo Distrikt. Auktionstage Juni Besichtigung von Nh foliage train rides Bidding!

Candido Pianca l. Das Wichtigste gleich zu Beginn: Eine Freiwilligenorganisation wie Lions funktioniert nur dank dem Engagement und dem grossen Ei nsatz von Einzelpersonen. Er hofft, dass diese Treffen und damit das visionäre Brainstorming auch weiterhin stattfinden und dass die dabei entstehenden Ideen auch umgesetzt werden. Denn der Lions-Organisation steht eine grosse Herausforderung bevor: der Generationenwechsel. Das heisst: Rund Mitglieder werden sich in den nächsten 10 bis 20 Jahren vom aktiven Clubleben zurückziehen.

Die Lücken müssen mit neuen, jungen, vor allem weiblichen Lions gefüllt werden. Denn der Frauenanteil im Centro stagniert seit Jahren auf 7,8 Prozent. Es habe weder Sonderfälle noch besondere Probleme gegeben. Ein Restyling erfahren hat unsere Website www. Der Delegierte 3 Mit einem Melvin Jones geehrt wurden v. Peter R. Roger Diehl stellte die neue Seite eindrücklich vor. Die Schweiz ist bisher nur mit dem Centro vertreten.

Tue Gutes und sprich darüber Und dann wurde es laut. Getreu seinem Motto, die Aktivitäten und guten Taten der Lions wieder vermehrt nach aussen zu 8. In seinem Jahr möchte er erreichen, dass jeder Club über mindestens einen Anlass im Lion und der Lokalpresse berichtet. Wie edel und emotional dies geschehen. Neu bzw. Er hat seine Ziele erreicht, nämlich je einen Lions und einen Leo Club zu gründen. Ohne zu murren, verzichteten die Kinder auf Spielsachen, nachdem der Vater ihnen erklärt hatte, dass er das Geld lieber für die Aktion ausgeben wolle.

Es spendeten auch auffallend viele Passanten mit Migrationshintergrund, die selbst mit bescheidenem Budget auskommen müssen. Die Spender begrüssten es, dass nicht einfach Geld gesammelt wurde. Schon mit einem Päckchen Salz, Mais oder Teigwaren war man dabei. Das wurde sehr positiv aufgenommen. Ein sehr gutes Resultat und eine Activity zum Nachmachen. Dennoch finden lediglich 75 Prozent der Patienten mit Leukämie und anderen Krankheiten, die mit einer Blutstammzellenspende behandelt werden können, einen Spender, denn es müssen zahlreiche Faktoren übereinstimmen, damit die Transplantation stattfinden kann.

Je mehr Personen als. Der frisch gewählte Distrikt-Governor Christoph Wirth l. Am März tat der Leo Club Limmattal mit 24 Mitgliedern dasselbe.

Beide Clubs sind gemischt. Mit diesen zwei Clubgründungen verzeichnet der Distrikt Ost netto ein Plus von 90 Mitgliedern, und nicht nur das. Mitglied willkommen geheissen und geehrt. Dies allerdings nicht allein. Aus jedem Distrikt wurde ein neues Mitglied geehrt, denn alle Distrikte haben dazu beigetragen, die magische Grenze zu überschreiten. Bei dieser Aktion postieren sich Lions vor einem Einkaufszentrum — in diesem Fall waren es Migros-Filialen — und bitten die Passanten, einen Artikel mehr zu kaufen und zu spenden siehe separaten Bericht.

Diese Aktion kam sehr gut an. Thomas Klein berichtete von einem neunjährigen Jungen, der spontan zwei Franken von seinem Taschengeld ins Sparschwein am LionsStand legte. In einem anderen Fall steuerten zwei Kinder schnurstracks auf einen Berg von Spielsachen zu, während ihr Vater mit den Lions ins Gespräch. Interlaken strebig und helfe Menschen, die keine Schlittschuhe erhalten hätten, über das Glatteis des Lebens.

Beide engagieren sich seit vielen Jahren in hohem Mass für die Lions-Bewegung, übernehmen immer wieder wichtige Funktionen im Club, sind Ideenlieferanten und Organisatoren. Spender registriert sind, desto grösser die Chancen, dass ein Patient behandelt werden kann.

Der Distrikt Ost möchte mithelfen, die Anzahl registrierte Spender zu vergrössern und chronoregime ça marche die Clubs, wenn sie entsprechende Aktionen in ihr Activity-Programm aufnehmen möchten. Sein Clubkollege Urs Lufi pries ihn als eine engagierte, liberal denkende Persönlichkeit mit offenem Herzen für soziales Engagement. Christoph Wirth habe den Mut, sich zu exponieren und sich, falls erforderlich, auch der Konfrontation zu stellen.

Er sei bereit, Verantwortung zu übernehmen und Ausserordentliches zu leisten. Gut gelaunte neue Führungscrew ab Juliv. Er tritt am 1. Juli als 3. Er führe sein Team kompetent und ziel. Alle statutarischen Geschäfte wurden diskussionslos genehmigt. So genau lässt sich das vermutlich nicht sagen. Sicher liegt es dazwischen. Liegt es in Oak Brook oder in über zweihundert Ländern?

Diese Fähigkeiten sind nicht überall gleich. Lediglich der Wille zu helfen we servesollte überall gleich sein. Da die Fähigkeiten und damit die Möglichkeiten zu helfen unterschiedlich sind, müssen wir als internationale Organisation dafür sorgen, dass unsere unterschiedlichen. Fähigkeiten zum Tragen kommen. Wir sollten in der Lage sein, LCI bei der Zielsetzung für die Zukunft beispielhaft zu sein, sofern wir uns Gehör verschaffen können und sofern man uns zuhört.

Ulrich Hochuli, PCC. Text und Foto: Régine Pasche 3 Das Hörvergnügen war umso grösser. Beide spielten auf sehr hohem Niveau. Die Jury sprach Pascal Deuber Jg. Er wird die Schweiz anlässlich des Europa Forums in Birmingham an der europäischen Ausscheidung vertreten. Spontaner Auftritt von Aline-Alexandra! Der Erfolg und viel Applaus waren ihr sicher!

Trois finalistes avaient été désignés lors des éliminatoires de Lausanne. Toucher décideurs avec la Revue Lion! Contact pour la publicité:. En camping-car et tenue de soirée! Après un après-midi sportif et un repas bien mérité à Wilder.

La convention a permis une nouvelle fois de nous rendre compte à quel point la famille LEO était grande! Claudia Tomaschett est la e membre Lions du MD Photo: Markus Jegerlehner.

Centro et Christoph Wirth Est. Le jury va sélectionner une action organisée par un ou plusieurs clubs selon les critères suivants: idée innovante, visibilité et résultat financier. Photos: Régine Pasche. Er möchte damit eine soziale Aktion, die durch einen oder mehrere Clubs organisiert wurde, auszeichnen.

Hauptkriterien für die Auswertung sind: innovative Idee, Visibilität in der Öffentlichkeit und finanzielles Ergebnis. Der Wettbewerb soll die Motivation der Clubs, Aktionen mit noch besserer Qualität zu organisieren, fördern.

Die Einschreibefrist dauert bis zum Mehr Informationen dazu auf der Website des Distrikts West, www. Iris Vogt à g. Régine Pasche. Retour aux sources pour le doyen des Gouverneurs suisses Lucien Sala, né en et élu enprécisément à Interlaken, il y a bientôt 45 ans! De Meiringen, il est venu féliciter le futur Gouverneur Jürg Vogt pour son élection.

Photos: R. È il Ticinese Candido Pianca il nuovo governatore —15 del Distretto Centro Alla presenza di Club e oltre membri Lions, la Convention Nazionale di Interlaken si è svolta mantenendo tutte le promesse.

Da programma il sabato mattina ha visto i tre distretti riunirsi nelle rispettive riunioni. Se il cambio generazionale è fondamentale, altrettanto importante — ha detto D. Foto: Stefano Bosia. Il distretto Centro è presieduto dal Governatore Daniel Käslin a destra.

È stata una votazione scontata, anche perché, come già ricordato. Si tratta di un progetto internazionale che vede coinvolti diversi distretti alpini, tra cui il nostro grazie al quale si vuole creare una piattaforma condivisa per promuovere e sviluppare progetti comuni di carattere acupuncture pour maigrir nuvoryn ed umanitario.

La nuova formula ha sicuramente permesso di abbordare più celermente le diverse trattande. I presenti hanno poi potuto letteralmente pendere dalle labbra del Lions e astronauta Claude Nicollier, definito il socio Lions con la migliore panoramica sui problemi della Terra.

Al termine della presentazione arricchita da foto e filmati. Il Melvin Jones Fellow — come spiegato da P. Arrivederci a Lugano! Stefano Bosia. Verbringen Sie unbeschwerte Tage in familiärer Atmosphäre. Code: Wochenend2. Anreise am Freitag oder Samstag. Kinderpreise auf Anfrage. Knapp ein Jahr seit dem Gründungsgedanken zelebrierte er am 8.

März seine Charter Feier. Der festliche Anlass war mit fast 70 Teilnehmern gut besucht. Der Club zählt 24 Mitglieder, die Hälfte davon sind Frauen. Der festliche Anlass fand in den beeindruckenden Gemächern des verstorbenen Künstlers und Bildhauers Bruno Weber statt. Nach dem Apéro gab der Kabarettist Alex Brunner eine seiner Nummern zum Besten und testete gleich, ob das Publikum bereit für einen unterhaltsamen Anlass war. Fabian Danko beflügelte mit einer gekonnten Ansprache über die besonderen Gelegen.

Sandro Soom stellte dem Plenum jedes Mitglied vor, und Fabian Danko übergab gleich anschliessend mit seinen besten Wünschen den offiziellen Leo-Pin und die Mitgliederurkunde. Manuel Frey Wettstein, Zonenchairperson, erhielt den zweiten für seine grosse Unterstützung in allen Bereichen der Clubgründung. Nach einem gemütlichen Kaffee machten sich die Gäste allmählich auf den Heimweg.

Die Charternight des Leo Clubs Limmattales war erfolgreich absolviert. Sandro Soom. Vizegovernor, der den Tag gestaltet und moderiert. Im Distrikt Ost hat sich etabliert, zu diesem Informationstag ein weiteres Mitglied aus dem Clubvorstand einzuladen.

Dieses Jahr waren es die Beauftragten für Mitgliederentwicklung, die sich ebenfalls in der Räumen der Firma Rieter in Winterthur einfanden. Vizegovernor Christoph Wirth r. Gallen, für sein Referat. Fotos: Heidi Mühlemann.

Als Präsident bestimme man, sagte er, doch die Ausführung liege in den Händen vieler. Er empfahl den angehenden Clubp-Präsi. An erster Stelle all unseres Tuns stehen die Activities. Es gebe viele, auch einfache Möglichkeiten, die wir umsetzen können, sagte Christoph Wirth. Das sind die guten Erinnerungen, die bleiben. Wenn jedes Mitglied jedes Jahr zehn Stunden einsetzt, können wir einen sehr grossen Beitrag leisten. Beide Activities sind Vorschläge des Kabinetts, denen die Clubs freiwillig folgen können.

April in Wetzikon und am 3. Weit fortgeschritten sind auch die Vorbereitungen zur Blutstammzellenspende. Dort geht es darum, möglichst viele Erwachsene zwischen 18 und 55 Jahren zu motivieren, sich in der entsprechenden Datenbank registrieren zu lassen. Auf Kurs sind zudem sowohl der Musikwettbewerb als auch der Plakatwettbewerb. Selbstbewusst stellte sich der Zwölfjährige aus Valbella, der vom LC Lenzerheide portiert und unterstützt wird, hinters Mikrofon und erläuterte seine Bildkomposition.

Farbig sollte sein Werk sein, und Tiere sollten ebenfalls darauf Platz finden, denn sie hätten ja auch ein Recht, zu leben. Das Wichtigste seien aber die Menschen. Sie müssten zusammenhalten, unabhängig von ihrer Hautfarbe. Daher die unterschiedlichen Hände vor dem Regenbogen. Fast wie von selbst sei aus dem Ganzen dann noch ein Puzzle entstanden.

Gallen, minceur dunkerque recrutement. Sind Sie sicher, dass andere gut finden, dass Sie heute hier sind? Tauschen Sie die Visitenkarte dort aus, wo es sich lohnt; machen Sie sich eine Notiz, warum Sie mit einer bestimmten Person in Kontakt getreten sind, und verteilen Sie Informationen nicht zu grosszügig.

Ganz Profi, lobte er die gemeinnützigen Leistungen von Service-Clubs, zeigte sich mit Kennzahlen und Kernsätzen gut informiert über die Lions, mahnte sie aber auch, ihre Imagepflege nicht zu vergessen. Nun ja, davon sind wir Lions noch ein Stückchen entfernt, aber als Ziel eignet sich dieses optimistische Bild allemal.

Die zahlreichen und mehrheitlich positiven Rückmeldungen der Lions, die an der P-elect-Tagung in Winterthur dabei waren, zeigen, dass die meisten den Tag als gut eingesetzt erachteten und mit nützlichen Informationen und wertvollen neuen Kontakten in ihr Jahr als Club-Präsident starten.

Vollbesetzte Ränge: In der ersten Reihe v. Vize-DG Peter Molinari. Vom Tessin herkommend, reiste das Paar am März nach Zürich und von dort am nächsten Tag in die Westschweiz.

Der folgende Bericht widmet sich dem Besuch in der Deutschschweiz. Joe Preston sollte lokale LionsMitglieder treffen, bemerkenswerte Activities vorgestellt erhalten, einen Eindruck von unserem Land bekommen, und es sollten wichtige Persönlichkeiten.

Bei diesem Besuch stellte sich heraus, dass Joni Preston in jungen Jahren einige Zeit in Deutschland verbracht hatte und immer noch recht gut Deutsch spricht, was sie bei einem Gespräch mit einer Bewohnerin unter Beweis stellte. Alphörner, Kuhmilch und ein Abend in der Bauernstube Nach einem Zwischenstopp im Hotel Belvoir in Rüschlikon, wo Joe und Joni Preston logierten und sich am Nachmittag etwas ausruhen — auch das ein Punkt, der im Protokoll festgehalten ist — und frisch machen konnten, führte der Weg auf den Hirzel.

Dort warteten rund 60 Lions-Mitglieder auf dem Hof Föxen bei. Eine Ländlerkapelle sorgte für urchigen Touch und fröhliche Stimmung, und selbstverständlich gab es ausreichend Gelegenheit, beim hohen Gast den Schweizer Lionismus ins beste Licht zu rücken.

Mit einem Certificate of Appreciation ausgezeichnet wurden Hans Stüdli. Um 23 Uhr beschloss Thomas Klein den gelungenen Abend. Blick in das von der Zone 24 gesponserte Tixi Taxi, v. Alt und Jung in einem Boot Am Samstag, 5. Es kamen rund 35 engagierte Lions und erarbeiteten gemeinsam Visionen. Den Beteiligten war schnell bewusst, dass den Lions in der Schweiz eine systematisch erarbeitete, gemeinsame Strategie oder auch nur Visionen fehlen.

Es existieren lediglich jährlich wechselnde Mottos von Präsidenten der Clubs und von den Governors. Um für die Lions von morgen attraktiv zu bleiben, muss aber am Profil der Lions vermehrt comment maigrir les cuisses rapidement 2014 bewusster gearbeitet werden. Leitgedanken zur Zukunft unserer Organisation Stellvertretend für die vielen interessanten Gedanken sollen folgende Aussagen zum Nachdenken über die Zukunft anregen: 1.

Wir Lions fördern und unterstützen vermehrt junge Menschen, geben ihnen unsere Werte und unsere Erfahrungen weiter. Wir schenken ihnen unser Vertrauen. Die Jugend ist die Zukunft der Lions. Also müssen wir uns noch intensiver um die Leos kümmern und ihre Integration in die Lions Clubs aktiv fördern. Zufrieden mit dem Tag der Visionen: v.

In kameradschaftlicher Freundschaft wollen wir junge Menschen fördern, Senioren helfen und Behinderte unterstützen. Mit viel Spass und Freude ist die gegenseitige Integration zu fördern. Die Menschlichkeit soll gelebt und erlebt werden. Das Image, die Aussenwahrnehmung der Lions ist aktiv zu analysieren und auszuwerten. Wie werden wir wahrgenommen? Was wollen wir ausstrahlen? Wie sind wir wirklich? Werte wie elitär, traditionell oder verschlossen sind für die heutige Jugend negativ besetzt, Werte wie flexibel, agil, offen, international wären zu bevorzugen.

Der gegenseitige Austausch unter den Mitgliedern muss über die Clubgrenze hinaus stark gefördert werden. Ideen dazu sind: Business Angels. Lions Clubs International wird Jahre alt. Dies ist eine gute Gelegenheit, um an der Idee von Lions zu arbeiten. Wir müssen die Idee der Lions zusammen mit der heutigen Jugend weiterdenken und weiterentwickeln! Häufiger über die Zukunft diskutieren Es gab noch mehr Ideen und Gedanken.

Wie haben sich die Autos, Eisenbahnen, Flugzeuge in den letzten Jahren verändert! Die Teilnehmer äusserten den Wunsch, es müsse unbedingt vermehrt strukturiert und gemeinsam über unsere Zukunft bei den Lions nachgedacht werden, und es wäre schön, wenn der Tag der Visionen Innovation-Day wiederholt würde.

Plus de cent clubs se sont déplacés! Initiateur et organisateur du périple helvétique printanier de trois jours du 1er Vice-Président international Joe Preston et de son épouse Joni, notre Directeur international Robert Rettby LC Neuchâtel tire un premier bilan très positif de la participation enthousiaste des clubs suisses.

Que rêver de mieux? Et leur impression du Lionisme suisse? Dans chacun de nos districts, nous avons pu montrer ce que nous avons réalisé, financé ou construit de nos mains de Lions. De ce point de vue, notre vice -président international a également été impressionné. Accueil ensoleillé à Gruyères, organisé par les clubs de la Zone 33 et leur Présidente Michèle Richard. Photo: Régine Pasche. Quel est ton premier bilan à chaud de cette visite? ID Robert Rettby: Quelles belles journées!

Je tiens encore une fois à remercier les organisateurs de chacune des étapes de ce périple. Peut-on estimer le nombre total de clubs suisses qui ont été en contact avec le couple vice-présidentiel?

La Conférence des vice-présidents du District Centro et la soirée de gala à Lugano ont réuni des membres de plus de 60 clubs. A Zurich, dans le District A Neuchâtel, par exemple, une douzaine de clubs étaient représentés en matinée!

Quel a été leur impression de la Suisse? Le plaisir était manifeste pendant les trois jours et les e-mails que nous avons échangés les jours suivants étaient enthousiastes. Il faut dire que la météo était de notre côté. La cité lémanique a-t-elle séduit les Preston? Montreux était une cerise de plus sur ce magnifique gâteau, et le Forum a évidemment été un sujet de discussion. Saisir la dimension du Lionisme. Servir notre communauté locale reste évidemment notre première priorité, mais prendre conscience que nous appartenons aussi au plus grand club service du monde et que, ensemble, dans nos districts, nos multi-districts ou au niveau mondial, nous pouvons réaliser de grandes choses.

Interview: Régine Pasche. Du 28 mars au 1er avril, le couple a foulé pour la première fois le sol helvétique. Il a fait une étape ensoleillée de Neuchâtel à Montreux, en passant par la Gruyère avec un trajet dans le wagon panoramique du MOB. Reflets en images. En matinée, les Preston ont pris place sur le catamaran de Just for smile, sponsorisé par le LC Neuchâtel et permettant à des handicapés de naviguer de g.

Ad accompagnarlo oltre alla sua consorte, Joni pure lei Lionsanche Robert Rettby, che in qualità di International Director è lo svizzero che ricopre la più alta funzione nella stanza dei bottoni del lionismo internazionale. Ma a dire il vero non mancava proprio nessuno. A fare gli onori di casa oltre a Candido Pianca, organizzatore della giornata e prossimo Governatore del distretto Centro.

Dopo la parte ufficiale, che ha visto prendere la parola, oltre naturalmente al già citato Joe Preston e a PierreAlain Ruffieux Presidente del Consiglio. Un momento importante in cui si è parlato del lionismo a ogni livello e del suo importante contributo alla promozione del benessere.

I volontari di questi Club non partecipano solo finanziariamente, ma grazie alla loro disponibilità sono attivi nella promozione del benessere sia a livello locale, che a livello mondiale. Ordinary People… Amazing activities La giornata, nata come momento di formazione per coloro che da luglio guide. Da sin. Noi svizzeri siamo probabilmente il miglior esempio di convivenza, proprio grazie alla diversità che ci caratterizza da sempre e che coesiste in maniera pacifica ma assolutamente efficiente sin dal Sarà un momento dedicato proprio a sfatare questo pregiudizio, per consentire a chiunque di conoscerci e mostrare alla cittadinanza ma anche a passanti e turisti — ndr.

I premiati del Award of appreciation: da sin. Si è trattato di una giornata particolarmente intensa, piacevole e arricchente, che ha anche consentito di premiare alcuni Lions e Leo particolarmente meri. Mauro Castelnuovo a sin. Il Conservatorio Internazionale di Scienze Audiovisive CISA è una scuola di formazione professionale di tecnica cinematografica e televisiva fondata nel dal regista e produttore ticinese Pio Bordoni, direttore sino ale diretta dal 1o gennaio del da Domenico Lucchini.

Lions on Bikes vom Dieses Jahr findet sie vom Sonntag, August, bis Montag, August, statt. Die Route wird durch einen erfahrenen Road Captain abgefahren, produit minceur efficace rapide auch wirklich die schönsten Landschaften und Kurven zu finden.

Dieses Jahr werden die Teilnehmer durch den Schwarzwald fahren. Die jeweils um die 15 bis 20 Fahrer werden in zwei bis drei Gruppen je nach. Fahrlaune geführt.

Es gibt genügend Pausen, um auch die Gemütlichkeit und den regen Austausch zwischen den Lions nicht zu kurz kommen zu lassen. Übernachtet wird in einem stilvollen Hotel, in dem die Teilnehmer den Abend bei einem guten Dinner ausklingen lassen. Am zweiten Tag geht es dann um neun Uhr wieder los und zurück zum Ausgangspunkt.

Interessierte Lions aus der ganzen Schweiz können sich bei frank. Frank Zwicky. Karl Haefele, Hausarzt im Haslital Am März gab Dr. Seit 40 Jahren als Hausarzt in der Region tätig, kann er sich noch gut an die ersten Krankentransport-Fahrzeuge erinnern.

Dank dem heutigen Gesundheitszentrum ist in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern des Gesundheitswesens eine Grundlage erstellt worden, die der Bevölkerung und. Die drei Ärzte Dr. Peter Wälchli, Dr. Vincent Marcinko und Dr. Das Ärztezentrum Oberhasli bemüht sich sehr, junge Ärztinnen und Ärzte zur Nachfolgelösung zu engagieren. Dies bisher leider ohne Erfolg. Weitere Informationen: www. Mit dem Helikopter zu den Patienten Karl Haefele blickt auf eine spannende und einmalig vielseitige Tätigkeit als Hausarzt im Haslital zurück.

An die abgelegensten und schönsten Winkel des Haslitals wurde er gerufen, in die er manchmal mit dem Helikopter, oftmals. Unzählige Menschen waren dankbar für seine Hilfe. Sein Wirken fiel in eine Zeit, in der noch nicht für alles ein Gang zum Spezialisten erfolgte und der Hausarzt über ein breites Wissen verfügte und dieses einsetzen konnte.

Trotz zahlreichen Massnahmen konnte Karl Haefele für diese vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit bisher keine Nachfolgerin und keinen Nachfolger finden. Es ist zu hoffen, dass sich noch junge Ärztinnen oder Ärzte finden, die bereit sind, in die Region zu ziehen und hier zu arbeiten. Alle sind aufgefordert, sich dafür zu engagieren, damit auch in Zukunft die Gesundheitsversorgung im Haslital gewährleistet ist.

Juck Egli. Georges Delnon, der das Theater Basel zweimal zum Opernhaus des Jahres machte, lobte die Preisträgerin in den höchsten Tönen und ist froh, sie auch weiterhin zu seinen Stützen zählen zu dürfen. Parallel dazu begann sie das Gesangstudium im Kon. Dann entschied sie, sich ganz der Musik zu widmen. Seitdem bildete sie sich als Sängerin im lyrischen Fach aus.

Sie studierte an der Musikhochschule in Lausanne und erhielt das Gesangdiplom mit Auszeichnung. Ab kamen Engagements in Bern, Genf und Sienne hinzu. Das wird sie aber an einem Benefizkonzert im Laufe des Jahres nachholen. Martin Strobel. Der LC Zürich-Cosmopolitan hat massgeblich dazu beigetragen, dass ein speziell ausgebildeter Therapiebegleithund ihm und seinen Eltern bei der Bewältigung von Alltag und Krankheit hilft. Diese hegte den innigen Wunsch, ihrem kleinen Bub Nikolaj, der von Geburt an am seltenen und therapieresistenten Dravet-Syndrom leidet, als sozusagen letzte Chance einen Therapiebegleithund als Lebensbegleiter zur Seite zu stellen.

Wie viele epilepsiebetroffene Kinder konnte Nikolaj zu diesem Zeitpunkt nicht im selben Ausmass wie gesunde Kinder am Alltag teilnehmen.

Seine Körpertemperatur durfte keinesfalls über 37,7 Grad steigen, ansonsten bekam er einen epileptischen Krampfanfall. Im Sommer durfte er aus diesem Grund nicht an die Sonne oder an die Wärme. Der kleine Junge durfte sich nicht allzu fest körperlich betätigen, herumtollen oder sich aufregen, denn all das wirkte sich auf die Körpertemperatur aus. Im Winter war die Ansteckungsgefahr für Grippe und andere Infekte so gross, dass er selten mit anderen Kindern spielen oder Leute treffen durfte.

Trotz all dieser Vorsichtsmassnahmen hatte Nikolaj durchschnittlich etwa alle zwei Tage einen epileptischen Anfall und verbrachte bereits in seinem ersten Lebensjahr Tage im Spital. Und von da an begann sich Nikolajs Situation und Lebensqualität gewaltig zu verbessern.

Der Epilepsie-Begleithund gibt Nikolaj die nötige Nähe und Geborgenheit und ist mittlerweile sein bedingungslos bester Freund und Spielpartner. Er gibt dem Kind Mut und Selbstvertrauen. Während eines Anfalls nimmt er zum krampfenden Kind Kontakt auf und versucht es durch Lecken des Gesichts aus dem Anfall zurückzuholen.

Der Begleithund kann zudem durch Bellen oder betätigen eines Notrufknopfes fremde Hilfe herbeirufen. Kalle übernimmt Überwachungsschichten und kann somit die Eltern entlasten. Lions unterstützen auch Kalles Therapiebegleithundeausbildung Dass der Therapiebegleithund Nikolajs Leben positiv beeinflusst, steht fest. Konkret hat Nikolaj seit Kalles Dasein weniger, kürzere und leichtere Anfälle.

Nikolaj benötigt eine geringere Medikamentendosis und muss erfreulicherweise weniger oft ins Krankenhaus. Diese und weitere Fakten, die zumindest im Falle Nikolaj und Kalle den Beginn einer Erfolgsgeschichte schreiben, bewogen den LC Zürich-Cosmopolitan Endedie betroffene Familie mit einer weiteren namhaften Spende in die Ausbildungskasse des Therapiebegleithundes zu unterstützen.

Diese Institution hat sich zum Ziel gesetzt, die Kontakte und Erfahrungen aus dem Fall Nielsen zu nutzen und die Erfolgsgeschichte auf weitere interessierte Familien zu übertragen.

Onko Family Care richtet seinen Fokus auf die psychosoziale Begleitung von Familien mit einer Krebserkrankung eines Familienmitgliedes. Eine kostenlose, psychosoziale Begleitung auf Freiwilligenbasis ist in der Schweiz ein Novum.

Dem Präsidenten Alain Gut war es wichtig, ein neues Projekt zu finden, dessen Unterstützung den Club diesbezüglich eint. Die Anforderungen sind coach minceur cdiscount soldes. Es muss eine Schweizer Institution in der Stadt Zürich sein, eine neue Institution, die Spenden nötig hat, eine kleine Institution mit kleinem Budget, an die der LC Zürich-Affoltra als einziger ServiceClub einen substanziellen Beitrag leistet, eine Institution, die der Club nachhaltig mit aufbauen kann, und eine Institution von Freiwilligen, die Kindern und jungen Familien in einer Extremsituation Hilfe anbietet.

Durch persönliche Kontakte, die weit in seine Jugendzeit zurückreichen, stiess der Club-Präsident auf den ausschliesslich privat finanzierten Verein Onko Family Care. Eine fruchtbare Verbindung. Begleitung auf Freiwilligenbasis Onko Family Care wurde gegründet und richtet ihren Fokus auf die psychosoziale Begleitung von Familien, die sich aufgrund der Krebserkrankung eines Familienmitgliedes in einer besonders schwierigen Situation befinden.

Die Institution versteht sich als Ergänzung zu den medizinischen und pflegerischen Diensten. Eine psychosoziale Begleitung auf Freiwilligenbasis, die kostenlos angeboten wird, ist im Ausland bereits traditionell verankert. In der Schweiz ist. Die Kosten für die psychosoziale Begleitung werden weder von der Krankenkasse noch von der IV übernommen. Belastende Situation für die ganze Familie Die Situation von Familien mit einem an Krebs erkrankten Kind oder Elternteil ist äusserst belastend und von Ängsten, schwierigen Entscheidungsprozessen.

Bei Onko Family Care steht nicht nur das erkrankte Familienmitglied im Vordergrund, vielmehr geht es um die Förderung der Lebensqualität aller Familienmitglieder, ganz niederschwellig und abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse. Wie beispielsweise Gespräche führen, mit den Kindern spielen, Transportdienste übernehmen, nachfragen, wie es geht, wie die Kontrolluntersuchungen verlaufen sind, oder auch nur einfach da sein und da bleiben, auch wenn es schwierig wird.

Onko Family Care beschäftigt zurzeit 25 freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese werden für ihre anspruchsvollen Einsätze geschult und erhalten Supervision und Coaching. Claudia Küllings Kompetenz und ihr grosses Engagement überzeugte den Club. Sie kennt aus eigener Erfahrung die Gefühle einer Mutter und die Bedürfnisse einer Familie mit einem krebskranken Kind.

Wie dies in der Realität abläuft, stellte den Clubmitgliedern kürzlich Marysa Bianchi, eine der Freiwilligen von Onko Family Care, anhand von drei ihrer Einsätze in eindrücklichen Worten vor. Der LC Zürich-Affoltra ist sehr froh, dass es gelungen ist, eine Activity zu finden, die alle seine Anforderungen an eine zu unterstützende Organisation erfüllt. Alain Gut. Ohne das Gerät hätte die Frau ihre Wohnung praktisch nicht mehr verlassen können. Da die Frau finanziell nicht alleine für den Rollstuhl aufkommen konnte, entschied sich der LC Bülach, gemeinsam mit ihr und der reformierten Kirche die Kosten dafür zu übernehmen.

Seit der Auslieferung des Rollstuhls freut sich die Frau über ihre wiedergewonnene Mobilität und über die schnelle und unkomplizierte Hilfe. Daniela Gehring. Von Drachentötern, verhassten Montagen, vom Schiffbruch zur Ehekrise, die gelesenen Auszüge entführten in höchst unterschiedliche, faszinierende Schreibwelten. Sie zeigten aber auch die Entwicklung auf, die das Schreiben der jungen Autorinnen und Autoren im Verlaufe des letzten Jahres gemacht hat.

Allen Preisträgerinnen und Preisträgern ist es gelungen, die Schreibräume, die ihnen die beiden Förderwochenenden mit den Schreibcoachs Dorothee Elmiger und Tim Krohn eröffneten, für sich zu füllen und auszugestalten.

Belohnt wurden sie auf dem Lilienberg für ihr. Engagement durch ein grosses Publikum und mit viel Applaus. Alfred Stahel. Beim 9. Freundschaftstreffen am 4.

Nebst dem grenzüberschreitenden Gedankenaustausch wurde den Gästen eine umfassende Architekturführung über den Vitra Campus geboten. Hier soll durch die Umsetzung qualitativ hochwertiger, modellhafter Projekte aus den Bereichen Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung sowie Kultur ein Beitrag zur Entwicklung des trinationalen Raums geleistet werden, meinte Landrätin Dammann.

Im Vordergrund stehe dabei das grenzüberschreitende gemeinsame Wachsen. Dessen Erlös kommt dem dritten trinationalen Leo. Sommercamp zu. Bei den Treffen und beim Sommercamp wird Deutsch und Französisch gesprochen. Sprachbarrieren abzubauen, ist ein wichtiges Ziel, das sich die Lions Clubs in der Region auf die Fahnen geschrieben haben. Veit Bürkle, LC Schliengen. Juni sein jähriges Bestehen. Dieser begleitet, unterstützt und berät mit Pflegefachleuten sowie ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern Menschen mit fortgeschrittener Erkrankung in ihrer letzten Lebensphase.

Im Hospiz geht es nicht mehr darum, Leiden zu heilen, sondern körperliche und seelische Schmerzen durch medizinische Unterstützung und individuelle menschliche Zuwendung erträglich zu halten. Der Sterbeprozess ist ein oft von Ängsten sowie verbaler und nonverbaler Kommunikation begleitetes Hin und.

Her zwischen zwei Welten. Kontakte, Gespräche oder auch nur einfaches Zuhören vermögen zur Entspannung und Schmerzlinderung beizutragen. Die Musik ist ein weiteres Mittel, Gefühlen Ausdruck zu geben. Das Hospiz bietet nun Patienten, wenn sie es wünschen, auch diesen Zugang.

Der LC Brugg hat die Startfinanzierung eines Projektes übernommen, das es der erfahrenen Musiktherapeutin Christiane Petermann aus Windisch ermöglicht, wöchentlich zwei Stunden für und mit Patienten zu musizieren.

Hospiz-Coleiter Rolf Tschannen ist von den ersten Erfahrungen begeistert, und Christiane Petermann spricht von berührenden Erlebnissen. Hans-Peter Widmer Christiane Petermann verfügt über grosse musikalische und therapeutische Erfahrung.

Foto: Hans-Peter Widmer. Das gab zwar Muskelkater und Schwielen an den Händen, aber der Einsatz war lehr- und abwechslungsreich. Der flussreiche Kanton Aargau setzte sich zum Ziel, innert 20 Jahren ein Promille seiner Fläche als Auenschutzgebiete aufzuwerten. Die Vorgabe ist mittlerweile mit Hektaren zu 94 Prozent erfüllt. Auen sind Hotspots für Fauna und Flora. Hier finden 40 Prozent der einheimischen Pflanzen und Tiere ihre Lebensgrundlage und Menschen wertvolle Erholungsräume.

Course de Taxi 3D

Da gibt es noch Flusslandschaften wie den alten Aarelauf zwischen dem Bad Schinznach und. Brugg, wo man fast vergisst, dass man sich im dicht besiedelten schweizerischen Mittelland befindet. Weil der Fluss aber nicht mehr, wie vor 70 Jahren, mit stark schwankenden Wasserständen frei durch den Schachenwald mäandrieren kann, versucht der Mensch, die Bedin.

Einen solchen durch den Club-Vizepräsidenten Alois Wyss bestens organisierten und mit dem Natur- und Vogelschutzverein koordinierten Einsatz leisteten die Brugger Lions.

Die Helfer hoben mit Pickeln und Schaufeln zwei grundwassertiefe Gruben für Amphibiengewässer aus, sie rodeten Gestrüpp für sonnige Plätze, die Eidechsen, Blindschleichen und Ringelnattern gefallen dürften, und sie sammelten Abfall im Auenwald. Was da zum Vorschein kam, strafte jegliches Umweltbewusstsein Lügen: Plastikresten, Flaschen, Blumentöpfe, ein mächtiger Traktorpneu und sogar in Abfallsäcken verpackter und deponierter Unrat. Hans-Peter Widmer. Vor drei Jahren war klar, dass das alte Wasserrad in die Jahre gekommen ist und ein neues eingebaut werden muss.

Dank dem Fundraisingeinsatz der Mitglieder des LC Farnsburg gelang es schliesslich, mithilfe zahlreicher Gross- und Privatsponsoren das Geld aufzutreiben. Im Herbst wurde das alte Wasserrad aus- und das neue eingebaut. Insgesamt besteht das Rad aus Einzelteilen. Um das Projekt zu stemmen, waren zusätzlich zu den Sponsorenbeiträgen auch unzählige Mannstunden an Fronarbeit für die zahlreichen Vorbereitungen not.

Anfang Mai konnte die Stiftung das Wasserrad nun endlich einweihen. Besonders stolz sind die Säger auf die Tatsache, dass alles mit reiner Wasserkraft betrieben werden kann. Nur bei ganz grossen Baumstämmen muss ein Elektromotor nachhelfen, der auch schon seit in Betrieb ist. Weil das vor über 30 Jahren eingebaute alte Wasserrad einen um 60 Zentimeter kleineren Durchmesser aufwies als das neue Rad, war das Sägen ohne Elektromotor in den letzten Jahren aber nie möglich.

Dominik Marbet. April stellten sie vor der Migros in Wetzikon und am 3. Dazu stellten sie einige Harasse, die nach und nach gefüllt wurden. Mit Schwung machten sich die Kabinettsmitglieder daran, die Migros-Kunden zu motivieren, zusätzlich zu ihren Einkäufen ein Produkt mehr zu kaufen und es danach am Lions-Stand abzugeben.

Die Einkäufe kommen der Schweizer Tafel zugut. Diese setzt sich dafür ein, dass Essen gesammelt und verteilt statt weggeworfen wird. Im Vorfeld hatte sich das Kabinett mit Vertretern der Schweizer Tafel darüber abgesprochen, welche Produkte ihnen am meisten dienen.

Für jedes dieser Produkte hielten die Kabinettsmitglieder ein paar Dutzend Zettel bereit, die sie den einkaufswilligen Passanten zur Erinnerung verteilten. Diese durften selber entscheiden, welche Artikel sie kaufen und spenden wollten.

Das Kabinett Distrikt Ost im Einsatz, v. Sehr gute Resonanz bei den Passanten Die Lions nahmen die Einkäufe entgegen und füllten fortlaufend die Harasse, die sie von der Migros zur Verfügung gestellt erhalten hatten. Das Ergebnis der beiden Aktionen sind 44 prall gefüllte Harasse mit Waren. Die Activity hat Spass gemacht und wurde von den Passanten extrem gut aufgenommen. Sie ist jederzeit kopier.

Lediglich die Einkäufe müssen dem Spendenzweck angepasst werden. Spass macht die Aktion, wenn möglichst viele Lions am Stand stehen. Es ergaben sich interessante und auch nachdenkliche Gespräche zum Thema Essen, Überproduktion, Wegwerfgesellschaft, aber auch Gespräche über Lions darüber, was sie machen und wer sie sind. In den gelben Schürzen und in der anpackenden Art waren die Kabinettsmitglieder auf alle Fälle Lions zum Anfassen, und es war sehr einfach nachvollziehbar, was sie tun.

Es zeigten sich auch etliche junge Leute beeindruckt. Einige erkundigten sich, wie man Lions-Mitglied wird. Auf alle Fälle hat es Spass gemacht. Eine originelle Activity Das Projekt ist in der Schweiz neuartig. Zu uns kommen die Touristen eher wegen der nisse, mangelhafte hygienische Verhältnisse etc. Gemäss Schönheit der Natur. Doch es gibt auch bei uns medizinisch inwww. Besonders Gäste aus dem.

Im Sechserzimmer und mit Gemeinschaftsdusche. Die brasilianische Regierung ist dabei, diesen Preiswucher zu stoppen. Beim Spitzenkoch Alex Atala liess er sich verwöhnen und zeigte sich anschliessend von den Künsten des Gastronomen beeindruckt. Günstiges Brasilien — das war einmal. Caipirinha am Strand gibt es für drei Euro. Der Brasilianer hob die Banane vor einem Eckball auf, schälte sie und biss hinein.

Sekunden später schlug der Verteidiger noch mit vollem Mund den Ball in den Strafraum. Mal ja, mal nein. Den Rest habe ich verprasst. Paul Breitner, FussballWeltmeister vonweiss von seiner aktiven Zeit bei Real Madrid zu erzählen, dass es beim Mittagsmenü vor einem Abendspiel nicht nur Wein, sondern als Abschluss sogar Brandy gab — und dann spielten alle wie junge Götter.

Der macht nämlich jetzt Werbung für Fischstäbchen. Alle Produkte sind mit Omega-3 angereichert und sollen besonders gesund sein. Zürcher Strasse E, St. Brasilien-inspirierte Cocktails sind quasi wie ein Samba im Glas. Sie schmecken nach Lebensfreude, Copacabana und Exotik. Gemeinsam auf gelungene Pässe, abgewehrte Angriffe und gefallene Tore anstossen — am besten mit Getränken, die an Brasilien erinnern.

Es kann für Säfte, Mixgetränke sowie für die kreative kalte und warme Küche eingesetzt werden. Verwendet werden nur naturrein belassene, sonnengereifte Früchte aus kontrolliertem Anbau. Caju erinnert vom Aussehen her an einen Apfel, hat aber einen unvergleich.

Von dieser Frucht stammen die Cashewkerne. Caju gilt als Durstlöscher par excellence. Der Graviola mit ihrem süssen, fast samtenen Geschmack wird eine beruhigende Wirkung nachgesagt. Sie eignet sich gut für Smoothies und Milchshakes. Als Nationalgetränk Brasiliens gilt Cachaça. Dieser Zuckerrohrschnaps wird aus dem frisch geernteten Zuckerrohr destilliert — im Gegensatz zu Rum, der aus der Rohrzuckermelasse gebrannt wird.

Das Spezielle an diesem Produkt ist, dass es aus pestizidunbelastetem Zuckerrohr und vollständig in Handarbeit hergestellt wird. Dementsprechend wird dieser Schnaps noch über offenem Feuer gebrannt. Auch die dem Destillieren vorangehende Fermentation wird natürlich durchgeführt und dauert bis zu 24 Stunden. Cachaça Germana ist in verschiedenen Reifestufen erhältlich.

Die jüngeren Cachaças werden für Mixgetränke verwendet, während man die älteren, bis zu zehn Jahren in Eichenfässern gelagerten, vorzugsweise pur geniesst: als Aperitif, riccarda Frei Digestif und sogar zum Essen. Alle Zutaten zusammen 30 Sekunden lang im Blender mixen.

In einem Longdrink- oder FancydrinkGlas servieren. Mit dickem Strohhalm servieren. Die maigrir rapidement danger 44 Zutaten im Blender 30 Sekunden mixen. Dann zu der Limette ins Glas giessen. In einem Longdrink- oder Fancydrink-Glas mit Strohhalm servieren.

Für den Fall, dass Brasilien am Juni im ersten Spiel gegen Kroatien als Sieger vom Platz geht, haben sie genügend Wein kalt gestellt. Von den derzeit produzierten 40 Millionen Litern entfallen rund 15 Millionen auf Schaumwein. Das dürfte für die Siegesfeiern aller Spiele der Fussball-Weltmeisterschaft reichen. Dort am äquatornächsten Weinbaugebiet der Welt können aufgrund der klimatischen Bedingungen das ganze Jahr über Trauben gelesen werden.

In der Regel zwei Ernten pro Stock. Sie ergeben Weine, die reiffruchtig über die Zunge tanzen und dennoch viel Frische bieten. Ausgedehnte Anbaugebiete liegen zwischen dem In der nördlichen Hemisphäre entspricht dies etwa der Lage von Kairo. Gemäss einer wissenschaftlichen Untersuchung der University of California zählt die Campanha zu den drei weltbesten Weinbaugebieten. Spannend ist auch die Geschichte des Weinbaus in Brasilien. Das Klima und ungeeignete Böden bereiten dem Experiment ein rasches Ende.

Als Folge verlegt er die Rebberge von der Küste auf das atlantische Plateau und keltert den ersten Wein Brasiliens. Mittels Degustationen werden Qualitätsstandards eingeführt. Zwischen und werden viele europäische Reben durch krankheitsresistente amerikanische Sorten ersetzt. Ab sind es vor allem italienische Einwanderer, die den Qualitätsweinbau vorantreiben.

Weitere multinationale Konzerne folgen und steigern die Qualität des Weins mit neuen Techniken. In der Schweiz sind brasilianische Weine daran, entdeckt zu werden. Zahlreiche Fachgeschäfte haben brasilianische Weine im Angebot. Seit November betreibt Vinexus ein Konsignationsgeschäft mit Wein-Brasilien, dem grössten und bedeutendsten deutschen Importeur.

Auf ihrer Liste stehen zahlreiche namhafte Güter wie die erst gegründete Casa Valduga. In allen Weinregionen tätig, avancierte sie zum grössten Schaumweinproduzenten und beliefert auch den Präsidentenpalast.

Pizzato, gegründet, und Miolo, gegründet, gehören zu den ältesten Weingütern, sind immer noch in Familienbesitz und bekannt für ihre Charakterweine. Der brasilianische Weinstil bietet viel für die Gastronomie. Die meisten Weine weisen einen moderaten Alkoholgehalt zwischen 11 und 13,5 Volumenprozenten auf. Die Tropfen sind frisch, Den grössten Wandel erlebt der Brasiliani- fruchtig und ausgewogen. Bei Rotweinen könsche Weinbau ab Heute sind Nebst den drei unten beReben bestockt.

Die Exporte www. Zu den Hauptwww. Andererseits sind sie diesen in Eleganz und Komplexität überlegen und orientieren sich geschmacklich an den traditionellen europäischen Gewächsen.

Brillant lachsrosfarbener Schaumwein mit sehr feinen Perlen. Das Bouquet ist frisch, offen und duftet intensiv nach roten Beerenfrüchten, grünem Apfel und einem Hauch Pfeffer. Kristallklarer und goldig glänzender Wein mit frischem Bouquet. Erinnert an Ananas, rosa Grapefruit und Toast und hat feine Holznoten. Kräftiges Kirschrot mit vielschichtigem Bouquet. Auf die lebendige Säure im Antrunk folgen kräftige Tannine, die nur mit Salz, Fett und Röstaromen eines saftigen Steaks gebändigt werden können.

Trotz aller Wucht ist der Wein nicht überladen. Böse Zungen behaupten, dass der Cachaça, die brasilianische Variante des Rum Agricole, nur für einen Caipirinha verwendet werden könne. Gewiss eignet sich der Iguaçu Cachaça hervorragend für diesen Drink. Ausgezeichnet schmeckt er aber auch als Zutat von eucerin sensi rides creme de jour anderen Cocktails. Kaum ein Getränk löscht diesen besser als ein kühles Bier.

So hoffen die Schweizer Bierbrauer auf viele trinkfreudige Fussballfans und starke Auftritte unserer Nati. Neben viel Lager hell wird auch das eine oder andere Bier mit Bezug zu Südamerika gebraut. Es wurde anlässlich des jährigen Firmenbestehens eingeführt. Das Maisbier ist zur bekanntesten Rheintaler Bierspezialität geworden.

Es ist das erste Bier in der Schweiz, das das Culinarium-Label tragen darf. Culinarium steht für Genuss aus der Region, und der Trägerverein verbindet die Landwirtschaft mit der Gastronomie sowie dem Handel. Bei der Brauerei Sonnenbräu haben vier Generationen dazu beigetragen, dass wenigstens eine der ursprünglich 34 Brauereien im Rheintal überlebten.

Ein frisch Gezapftes oder eins aus der Pulle fussballdeutscher Ausdruck für Flasche balsamiert vor dem Spiel die Nerven, nach dem Spiel versetzt es einen in Feierlaune oder tröstet über unsägliche Niederlagen hinweg. Während die Fans im Vorzeitalter des Internets sich in der Beiz versammelten, um bierselige Sprüche zu klopfen, trifft man sich heute auf Blogs, um sich über die schönste Nebensache der Welt auszutauschen.

Kein Wunder, ich hab mir eben ein Bier eingeschenkt. Ich Tollpatsch! Jakob Kuhn büxte mit zwei Teamkollegen aus, um ein paar Bier zu zischen und liess sich hernach von jungen Damen zurück ins Hotel chauffieren, kurz nach Zapfenstreich, wohlgemerkt. Auf einem eve Weinfest, präzise der Gala des caipirinha Branchenverbandes der Wallieine limited ser Winzer, überraschte er die edition von Anwesenden mit der Idee, dass Feldschlösschen in Fussballstadien künftig Al— damit sich kohol- und Rauchverbot herrauch Frauen vor schen solle, schliesslich habe den Fernseher er in der Oper und im Theater setzen.

Schweizer Brauereien setzten dabei 4,1 Prozent weniger Bier ab als im Vorjahr. Die Bierimporte nahmen hingegen um 9,1 Prozent zu. Feldschlösschen lanciert für seine Gastronomiekunden ein umfangreiches Promotionspaket mit Gewinnspielen. Zum Chillen und Abtanzen lädt die kleine Brauerei Baar. Ob im Stadion oder vor dem Fernseher — zu einem Fussballspiel gehört immer ein kühles, frisches Blondes.

Heilig ist diese Dreifaltigkeit auf den Sportplätzen und in den Arenen dieser Welt. Und tatsächlich werden beim Fussball Dimensionen erreicht, von denen Restaurants im allgemeinen nur träumen können. Spitzenreiter in der deutschen Fussball-Bundesliga ist derzeit die Arena auf Schalke, die pro Spiel von Pro Spiel sind das Während die Sportvorstände der Vereine nach neuen Spielern Ausschau halten, schauen sich die Marketing-Verantwortlichen nach neuen, zahlungskräftigen Bier-Partnern um.

Es geht ums Schankrecht, und dabei drängen die Grossen die Kleinen aus dem Stadion. Gleich dreimal wurde vergangenes Jahr das Schankrecht in der Bundesliga neu vergeben.

Während Bitburger neu in Mainz exklusiv präsent ist, haben sich Warsteiner die Bierrechte in Berlin und Veltins die Bierlieferung in Wolfsburg gesichert. Verglichen mit Deutschland herrscht in der Schweiz dagegen ein regelrechter Bierfrieden. Kleinbrauereien haben in den Stadien der Super-League ohnehin keine Chance.

Einzig in St. Bier und Fussball ist in Schweizer Stadien ein schwieriges Geschäft. Seit die meisten Städte bei Sportanlässen die Repressionsschraube angezogen haben und oft in den Stadien nur alkoholfreies oder Leichtbier verkaufen, schmuggeln Fussballfans ihr eigenes Bier oder andere alkoholischen Getränke ins Stadion. Und das zum Teil auf kreative Weise.

Sehr zur Freude der Fans. Und der Brauerei Feldschlösschen. Eine Fussballmannschaft oder Nuklearwaffen helfen, aber ein Bier ist Minimalvoraussetzung. Gut, ich gebe zu, das Rad war auch keine schlechte Idee, aber zu einer Pizza passt es nicht halb so gut wie ein Bier. Die Alkoholiker gewannen Für andere wirds streng, denn sie haben mehrarbeit.

Juni bis zum Diese Zeit ist für viele Gastgewerbler eine harte Zeit. Es hat mehr Gäste, teilweise sind sie alkoholisiert und Fans von verschiedenen Ländern. Das ist nicht immer einfach. Diesmal wird alles noch etwas schwieriger. Fussballverrückte werden sich jedoch nicht davon abbringen lassen, die Spiele zu schauen — auch in Restaurants, obwohl das letzte Gruppenspiel nach unserer Zeit jeweils erst um Viele Betriebe werden die Spiele auf Grossbildschirmen oder mit Beamern übertragen und die eine oder andere Attraktion bieten.

Die meisten Mitarbeitenden sind gerne für die Gäste da und drücken auch mal ein Auge zu, wenn es darum geht, Überstunden zu machen und am Abend länger als üblich zu arbeiten. Auch, dass es zwischendurch stressiger wird, sind sich Gastgewerbler gewohnt. Wer in solchen Momenten auf einen Neunstundentag und frühen Feierabend pocht, ist im Gastgewerbe kaum richtig. Diese drei Punkte müssen sein: 1.

Überstunden in Ausnahmesituationen sind in Ordnung, aber diese Stunden sollten nicht gratis sein. Zudem sollte auch darauf geachtet werden, dass die Lernenden vor einem Schultag nicht bis in alle Früh arbeiten müssen. Es ist schliesslich auch im Interesse eines Chefs, dass der oder die Lernende nicht übermüdet in die Schule kommt und nichts lernt.

Auch sollte der Chef auf jene Mitarbeitenden Rücksicht nehmen, die Familie haben und die Freizeit so geben, dass sie ab und zu mit ihrer Familie Zeit verbringen können. Beachten sollte ein Chef auch, dass in einer strengen Zeit auch mal ein Lob für die Mitarbeitenden dazugehört. Das motiviert sie zusätzlich und trägt dazu bei, dass die WM für Gastrobetriebe stimmungs- und ummario gsell satzmässig ein voller Erfolg wird.

Das Essen dazu muss nicht immer Bratwurst sein. Warum nicht mal ein Gericht aus einem der beiden Länder servieren, die gerade in Brasilien gegeneinander antreten? Auch privat als Geschenk zur WM—Party geeignet. Die Rezepte sind unkompliziert und somit für jeden leicht zuzubereiten und ausserdem gibt es noch eine Menge Informationen im Allgemeinen zur brasilianischen Küche. Eine Küche, die man bei uns wenig kennt, die den Gästen schmecken wird.

Das sind die wichtigsten Vorgaben. Wann begannen die Vorbereitungen? Auf der langen Heimfahrt von Budapest nach Zürich habe ich mir viele Gedanken gemacht. Wie wird es werden? Was können wir verbessern? Danach sind wir zusammengesessen und haben eine Analyse durchgeführt. Was war gut, was können wir noch besser machen?

Und dann ging es bereits los mit dem Sammeln von Ideen. Küche oder Swissness? Mordasini: Die Organisation im Vorfeld war für alle neu, wir haben das Ausmass ein bisschen unterschätzt.

Wir haben zusammen eine sehr gute Zeit verbracht und konnten sehr gut zusammenarbeiten. Es war auch mein Wunsch, dass das Siegerteam von Budapest wieder dabei ist und mit mir den Weg weitergeht.

Mordasini: Ich kenne niemanden persönlich. Wir haben zwar einige Infos über sie gesammelt. Jedoch interessieren wir uns nicht wirklich für sie. Wir müssen auf uns schauen. H etGZ: Sie sind gleichzeitig Mitglied in der. Bringen Sie das zusammen auf die Reihe? Mordasini: Klar ist es ein zusätzlicher Aufwand. Jedoch habe ich super Unterstützung von meinem Team, auf welches ich mich hundertprozentig verlassen kann. Ich glaube auch, dass der Spass, den wir haben, uns über die eine oder andere Stunde mehr in der Küche hinwegschauen lässt.

Die Mitgliedschaft in der Junioren-Kochnationalmannschaft wird dadurch nicht tangiert. Ich darf nun jemanden in die Küche mitnehmen. Das wird Mario sein. Mordasini: Offiziell ist er es, aber ich würde ihn nie als meinen Lehrling bezeichnen. Er ist genauso wichtig wie alle im Team. Wir sind uns sehr ähnlich und haben im letzten Jahr sehr viel zusammen erlebt.

Wir sind in der JuniorenKochnationalmannschaft und haben gemeinsam erfolgreich die Chefkoch-Ausbildung gemeistert. Wir denken und kochen sehr ähnlich. Und wir wissen meistens schon, was der andere denkt, bevor er es sagt.

Wichtig ist, dass wir die Arbeiten logisch und sauber aufteilen. H etGZ: In gut einem Monat gehts los. Wie ist. Ale Mordasini Aber wir wollen uns auch noch abgestimmt und sauber geplant gewann den steigern bis zum Höhepunkt.

Ausscheidung des zum Tag X. Vom den Wettbewerb? Menü her sind wir so weit. Mordasini: Es gibt in jedem Es folgen noch drei, vier www. Gang gewisse Vorgaben, die Probeläufe. Wir sind gut in der hotelgastrounion. Jetzt gehts ans Ovo-lakto-vegetabile VorVerfeinern und Verbessern. In einem der beiden ersten Gänge Abklärungen vor Ort zu machen. Atle Lura, muss dabei Wasabi eingebaut werden. Neben tels, die Messe und die schöne Umgebung.

Bei der Süssspeise als am Juni verladen wird, muss genau zeitlich. Einerseits zelebriert er diese in seinen molekularen auch vegan Dinner, vermehrt sind diese kreativen Ideen aber auch in Produktneuheiten anzutreffen.

Heute gehört er zu den Pionieren der MolekularKüche und ist im Strategierat der Stiftung molecuisine tätig. Ihm ist es ein Anliegen, Wissen und Erfahrung weiterzugeben. Sowohl fachlich als auch kreativ unterstützt er daher Wissbegierige gerne mit Tipps und Tricks, wovon man sich in seinen abwechslungsreichen Weiterbildungsangeboten überzeugen kann.

Die etwas anderen Kochkurse von freestylecooking sind nur eines der vielseitigen AngeEngagement für den Beruf bote der Mitgliedervergünstigungen der Hotel schon verlegen. Mit Rolf Caviezel hat man auf Ab und zu trifft man den Ausnahmekoch bei GmbH bietet er zudem eine Plattform für die jeden Fall einen Kursreferenten der besonderen einer Kochsendung an, wo er seine kulinarische Molekular- und Innovativ-Küche an.

Sein En- Art, auch die Inhalte sind vielversprechend. Von Kreativität aufzeigt und mit dem breiten Pub- gagement ist gross, nicht zuletzt für den Stellen- molekularer Küche über Grill-Tipps bis hin zum likum teilt. Sein Wissen schreibt er in Fachbü- wert seines Berufes. Mordasini: Ab dem Juni beginnen wir vor Ort mit den Vorbereitungen. Der 3. Juli ist dann unser grosser Wettbewerbstag.

Juli ist das grosse Bankett mit der Siegerehrung. Ich würde mich freuen, wenn noch mehr Leute nach Norwegen regime rire jaune shanghai. Ich habe extra eine eigene Facebookseite facebook. H etGZ: Welches ist das Ziel? Mordasini: Es sind Teilnehmer, die ihre Kontinentalausscheidungen gewonnen haben und deshalb gibts auch sieben Favoriten. Wenn wir unsere Leistung abrufen können, haben wir sicher eine gute Chance auf den Sieg.

Unser Ziel ist es auf jeden Fall. Wir werden alles daransetzen und dafür tun, dass wir am Schluss beat waldmeier zuoberst stehen. Die freestylecooking GmbH ist der kompetente Partner des modernen Küchenhandwerks bzw. Juni 4. Erleben Sie das bunte Treiben mitten in der Nacht. Im Anschluss können wir uns bei Café und Gipfeli die Müdigkeit vertreiben, über die Eindrücke reden, networken und den Tag weitergeniessen.

Kosten: CHF 5. Juli ab Dieser Abend gehört dem Gastro-Nachwuchs! Ein lokaler DJ spielt von Kosten: Essen sowie drei Getränke sind gratis! Danach kosten die Getränke CHF 5. Mineralwasser ist über die gesamte Dauer gratis. Nehmen Sie sich eine Auszeit, um über neue Wege nachzudenken. In diesem Seminar geht es um die Zukunft Ihres Betriebes. Hotelier-Restaurateur HF. Kosten CHF Vom Teigen bis zum Backen und Lagern.

Die ideale, moderne Ergänzung Ihrer Produktpalette. Kosten ohne Vollpension CHF Mit Vollpension CHF Kosten inkl. Hauswirtschaftsleiterin und Präsidentin des Berufsverbandes Hotellerie-Hauswirtschaft. Juni Kosten: CHF Der Kurs wird laufend an die fachlichen Ansprüche angepasst. Kosten CHF 1. Nutzen Sie unsere Online-Anmeldung unter www. Juni 8. Bitte Euro und Ausweispapiere mitnehmen. Luzernerstrasse Luzern Tel. Gewerbezone 82 Buttisholz Tel.

Lindberg-Allee 1 Glattpark Tel. Gewerbestrasse 8 Zuchwil Tel. Landstrasse Nussbaumen b. Baden Tel. Für eine persönliche Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an unter Telefon 24 La legge rando la penuria di cibo, non era inso- sulle derrate alimentari elenca le specie anilito, nella società di oggi — o almeno alle nostre mali che possono essere uccisi per la produlatitudini — è visto come inammissibile.

Ma un zione alimentare. Si rende per contro punibile chi cede la mica la carne. Non ci sono dati ufficiali su quanta di spuntino. I contadini che ci hanno fatto queste questa carne arrivi sul piatto degli svizzeri. In Svizzera interna. Vi sono tut- amico? Con la nuova linea CLIQ la Rivella lancia due bibite destinate a tutti coloro che vogliono dissetarsi con bevande particolarmente gustose. Altrettanto innovativa come la combinazione fra aromi fruttati e Rivella è anche la storia di come sono nate Rivella Pesca e Rivella Rabarbaro.

In un processo durato oltre due anni. Una specie di credenza o ideologia, in cui è ritenuto etico, naturale e anche salutare consumare la carne di certi tipi di animali. Uno studio rappresentativo effettuato con i consumatori conferma: Rivella CLIQ ha un gusto eccellente.

Alle Rechte vorbehalten. Jede Verwendung der redaktionellen Inhalte bedarf der schriftlichen Zustimmung durch die Redaktion. Die in dieser Zeitung publizierten Inserate dürfen von Dritten weder ganz noch teilweise kopiert, bearbeitet oder sonst wie verwertet werden. Sie wollen ein Restaurant sein, in dem man sich wohl fühlt, hervorragend essen kann, in dem man gerne mal ein bisschen länger sitzen bleibt.

Jede Ausgabe fokussiert dabei auf ein bestimmtes Fachthema. Die Booklets werden der Hotellerie et Gastronomie Zeitung lose beigelegt. Dadurch werden sie zielgruppenorientiert in der Branche diffundiert. Damit Sie besser informiert sind ghost riders in the sky clawhammer banjo tab sich eine eigene Meinung bilden können.

Ihre Schweizer Zeitungen und Zeitschriften. Né dans. La première pierre du Musée a été posée la semaine dernière. Peut-être parce que le monde change, tout se virtualise. Mais que la table reste une valeur sûre. Un projet ambitieux devisé à plus de 80 millions de francs.

Parmi les 27 barkeepers en compétition, le rookie Tom Walker a tiré son épingle du jeu en remportant la Bacardi Legacy. Côté boisson, homme ou une femme ait à prendre dans sa vie. Cette jourpeu de leur vie de célibataire. Dans la suite spa, un serveur sexy uniquesuite Executive. Sur gares sont mis à disposition. Ces offres, nue pour les deux sexes, une bouteille de cham- bien évidemment, ne se limitent pas à la Suisse.

Equivalent pour les maquillage par Bea Petri du légendaire Schmin- hommes: hôtel Planet Hollywood, clubs brankbar. De quoi bien rette choisit comment poursuivre la soirée. Les 30, 31 mai et 1er juin, Genève fête le bicentenaire de son entrée dans la Confédération suisse. Pêchez les plus croustillants! Très vite, il comprend que la pâtisserie est une question de rigueur. Choix des matières premières, dosage des ingrédients, temps de cuisson: tout a son importance. Je pleurais tous les jours; en Bourgogne.

Parallèlement, il construit une vie de famille, épousant une femme dont les parents sont eux-mêmes pâtissiers, et multiplie les voyages aux quatre coins de la planète. Au bout de deux ans, nous étions complètement débordés. La clé: un produit moins cher, plus joli et meilleur que celui de la concurrence. Sa bonhommie, son humeur égale et son sens de la famille en font un instructeur particulièrement apprécié des quelque personnes — professionnels et amateurs confondus — qui viennent chaque année se former à Perpignan.

Je me concentre sur un produit et je jette mon dévolu sur celui qui ravit le plus mon palais. Dans cette optique, il utilise volontiers le beurre qui absorbe les molécules aromatiques du cacao avant de les libérer en bouche au moment où la ganache fond. Son conseil: travailler le visuel en misant sur des couleurs vives et soigner le goût en jouant à la fois sur les textures et le chaud-froid.

Angelo Boschetto est assis dans le coin du bistrot, concentré sur un ordinateur portable qui paraît presque trop petit pour ses grandes mains. De père sicilien et de mère suisse, il grandit en Valais. Les jeunes générations auraient davantage besoin de faire, de.